Islam – Islamismus – Salafismus: Eine kurze Geschichte

Aufräumen mit einschlägigen Vorurteilen, Strömungen darstellen, historische Perspektive geben, Entwicklungen hervorheben. Das ist Ziel des Vortrags „Islam – Islamismus – Salafismus: Eine kurze Geschichte“. Der Islamismus ist seit Jahren eines der meistdiskutierten Themen der politischen Öffentlichkeit. Die Unterteilung der Glaubensgemeinschaft der Muslime in Sunniten und Schiiten ist inzwischen eine inzwischen vielfach festgestellte Tatsache. Das Wissen, über die Entwicklung der Strömungen innerhalb des Islamismus, insbesondere im historischen Kontext, ist heute noch weit weniger verbreitet.

Referentin Professor Doktor Susanne Enderwitz ist seit 2002 Professorin an der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg im Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients. Neben Literatur, Sozial- und Kulturgeschichte des Mittelmeeres beschäftigt sie sich mit der Geschichte der arabischen Länder in der Moderne sowie Entstehung und Entwicklung des Islams und des Islamismus.

Wo? Schloss | EO145
Wann? 03.05.2017 | 19:00 Uhr
zur Facebookveranstaltung